Bekommen Sie Treuepunkte bei jeder Bestellung
Zahlung mit PayPal

Karl Lagerfeld Aftershave & Herrenparfums

Der myteriöse deutsche Modedesigner ist eine Kunstfigur und gibt als solche nicht gern persönliche Informationen preis. Bis heute hält er sein Geburtsjahr geheim und alles, was zu seiner Person bekannt ist, ist dass er in Norddeutschland als Sohn eines Meiers aufwuchs. Glaubt man den Recherchen einer deutschen Klatschzeitung, so wurde Lagerfeld 1933 geboren.

Nachdem er sein Studium der Illustration und Geschichte in den 50er Jahren abschloss, fing Lagerfeld unter dem Pseudonym Roland Karl an für Balmain zu arbeieten. Kurze Zeit später gelang ihm der Durchbruch durch den Gewinn eines Designwettbewerbs, bei dem sein Wintermantel den ersten Platz holte. Der Sieg brachte ihm einen Praktikumsplatz und kurze Zeit später eine Stelle als Designer beim französischen Couture Haus Jean Patou. Dort entwarf er in den frühen 60ern hoch konzeptuelle Stücke. Seitdem arbeitete er für eine Vielzahl an großen Modehäusern wie zB Chanel, wo er seit 1983 Hauptdesigner ist, Fendi, Chloé und Macy's.

Lagerfeld wird oft als Genie beschrieben. Neben seiner Tätigkeit als Modedesigner arbeitet er außerdem als Illustrator, Architekt, Filmemacher und Fotograf und schießt die meisten seiner Kampagnen selbst. Seine Literatur- und Kunstsammlungen sind ebenso berüchtigt und er ist für seine edlen und atemberaubenden Häuser bekannt, die oft in verschiedenen historischen Stilen gehalten sind und mit Sonderanfertigungen der berühmtesten Künstler aller Welt ausgestattet sind. Lagerfeld hat nie geheiratet, war aber lange mit dem Pariser Aristokraten Jacques de Bascher de Beaumarchais zusammen, bevor dieser im Jahr 1989 verstarb.

Der erste Karl Lagerfeld Duft wurde bereits 1978 veröffentlicht. Lagerfeld Classic (1978) ist ein holziger Duft mit aromatischen Noten von Pfeiffentabak, Sandelholz, Orris Wurzel und Amber. Andere Lagerfeld Herrendüfte sind das würzige Photo (1990) floralen und Zitrusakkorden und das frische und komplexe Jako (1998). Zu moderneren Veröffentlichungen aus dem Hause Lagerfeld gehört Karl Lagerfeld for Him (2014) mit aromatischen Noten von Lavendelöl, Apfel und Veilchen auf einer holzigen Grundnote.
Mehr anzeigen