Bekommen Sie Treuepunkte bei jeder Bestellung
Zahlung mit PayPal

Viktor & Rolf Aftershave & Herrenparfums

Viktor Hosting und Rolf Snoeren sind zwei niederländische Designer, die sich beim Studium an der renommierten Kunsthochschule in Arnhem kennenlernten. Seitdem arbeitet die Designer zusammen an Kleidung und Düften für Damen und Herren. Die beiden Männer sehen sich ähnlich und durch einen identischen Kleidungsstil wird dies zum Markenzeichen des Paares. In den 90ern wurde das Duo für ihre Pop-Art inspirierten Couture Kollektionen bekannt, die aus ungewöhnlichen Formen bestanden und zB aus Kleidern bestanden, auf die Filme projiziert wurden oder die mit Kreissägen bearbeitet worden. Viktor & Rolf gaben zu, dass ihre Zusammenarbeit zu Beginn eher als Kunstprojekt, als als Modemarke gesehen werden konnte. Heute stellt das Lebel Ready to Wear Kollektionen für Damen und Herren her.

Als man die erste Herrenkollektion unter dem namen Monsieur vorstellte, modelten die Designer selbst ihre Entwürfe und zogen sich vorm Publikum direkt auf dem Laufsteg um. Der erste Herrenduft war Antidote (2006), der zwei Jahre nach dem Riesenerfolg Flowerbomb (2004) für Damen auf den Markt kam. Antidote konnte den hohen Erwartungen mit Noten von spritzigen Früchten, orientalischen Noten und Holznoten entsprechen. Im Gegensatz zur Idee hinter Flowerbomb, das eine aggressive Attacke auf die Sinne darstellt, ist Antidote (zu dt. Gegenmittel) ein komplexer und beruhigender Duft. Einige Jahre später folgte schließlich der zweite Herrenduft aus dem Hause Viktor & Rolf: Spicebomb (2012). Der Begleitduft zur Damenversion Flowerbomb kommt im gleichen Granaten-Flakon mit dunkleren Applikationen. Voller würziger Akkorde überrascht das extravagante Parfüm mit Noten von Chilli, Saffron, Tabak und rosa Pfeffer auf einer holzigen Grundnote. Seit Veröffentlichung von Spicebomb wurde die Kollektion von Viktor & Rolf um Düfte wie Spicebomb Eau Fraiche (2014) und Spicebomb Extreme (2015) erweitert.
Mehr anzeigen