Bekommen Sie Treuepunkte bei jeder Bestellung
Zahlung mit PayPal

Betty Boop Parfum & Damenparfums

Betty Boop ist eine Zeichentrickfigur, die erstmalig von Max Fleischer in den 30er Jahren entworfen wurde. Fleischer wurde von der Schlagersängerin Baby Esther zu der Figur inspiriert, die in ihrem berühmtesten Lied die Zeile "boop-boop-a-doop" singt, was zur Idee zum Nachnamen der Kunstfigur verhalf. Ihr Leinwanddebüt hatte Betty Boop im animierten Kurzfilm Dizzy Dishes, wo sie als romantische Gegenspielerin zum Hauptcharakter Bimbo fungierte. Dank des Erfolgs der Figur in zahlreichen Nebenrollen, erhielt sie im Jahr 1932 schließlich ihre erste eigene Show, die von Stars wie Margie Hines, Ann Rothschild und Cindy Robinson synchronisiert wurde.

Miss Boop war seitdem Teil vieler Filme und Comics und wurde zum ersten animierten Sexsymbol aller Zeiten. Außerdem war die Figur Symbol für die Große Depression und provozierte mit ihrer Freizügigkeit. Dies war noch vor Eintreten des Hayes Codes, mit dem Zensur zum großen Thema wurde. Im Jahr 2015 feierte Betty Boop ihren 85. Geburtstag und anlässlich dessen veröffentlichten die Fleischer Studios eine 8-teilige Serie über den Aufstieg der Betty Boop zum weltweiten Filmstar.

Der erste Betty Boop Duft kam Mitte der 90er auf den Markt. Das orientalisch florale Betty Boop (1994) verkörpert wofür die Figur steht: Unschuld und Verführung. Im Jhar 2011 wurden 4 weitere Düfte in die Kollektion aufgenommen. Party Betty, Princess Betty, Sexy Betty und Angel Betty sind floral-fruchtige Düfte für Sie, die in einer Sonderedition veröffentlicht wurden.
Mehr anzeigen